Bei L-Glutamin handelt es sich um eine bedingt essenzielle Aminosäure, die vor allem in den Muskeln synthetisiert wird und im Körper die Rolle eines Spenders für Aminogruppen einnimmt. L-Glutamin ist Hauptbestandteil des Pools der freien Aminosäuren im Blutplasma, die höchste Konzentration an L-Glutamin findet sich jedoch in den Muskelzellen.
Kraftsportler benötigen mehr Energie und deshalb sind Creatinprodukte bei Bodybuildern, Basketballer und Sportlern so beliebt. Ab einer Zufuhr von 3 g Kreatin am Tag wird die körperliche Leistung beim Schnellkrafttraining und oder kurzzeitiger intensiver körperlicher Belastungen nachweislich deutlich erhöht. Kreatin verbesert die körperliche Leistung und gibt den Muskeln Power.