Frauen sind ihr Leben lang gravierenden hormonellen Veränderungen unterworfen: Monatszyklus, Fruchtbarkeit, Sexualität und die Wechseljahre sind anfällig für Störungen verschiedenster Art: Äußere Einflüsse, Lebensweise und Lebensumstände können sich dabei jeweils positiv oder negativ auswirken.

Regelbeschwerden, unregelmäßiger Zyklus, Prämenstruelles Syndrom, Gewichtsschwankungen, Migräne, Verlust der Libido und die bekannten Beschwerden der Wechseljahre.